Seminare

SANARA führt Schulungen für Speditionen, Logistikdienstleister, Handels- und Industrieunternehmen durch. Neben der Schulung zu einführenden Grundladen hat sich bei Seminaren vor allem die kundenspezifische Herangehensweise bewährt, d. h. Sie geben vor, welche Themen oder Fragestellungen für Ihr Unternehmen von besonderem Interesse sind, und SANARA richtet die Schulungsinhalte unter Berücksichtigung Ihres Kerngeschäfts darauf aus. Die Nutzung externen Fachwissens ist unabdingbar insbesondere bei Neueinstellungen im Zollbereich, bei der Bearbeitung der Bewilligungsvoraussetzungen zu zollrechtlichen Vereinfachungen bzw. zum AEO oder bei der Umstellung im Unternehmen, wenn es darum geht, Prozesse an die neuen zollrechtlichen Gegebenheiten anzupassen. Dabei haben sich Inhouse Schulungen unter Mitwirkung der am Zoll beteiligten Bereiche des Unternehmens bestens bewährt.

Eine vielfältige Auswahl an fertigen Seminarangeboten zu zollpraktischen Fragen, wie

  • Zollschulungen für Brancheneinsteiger im Unternehmen
  • Weiterbildung der Zollabteilung im Unternehmen
  • Zollmanagement und Exportkontrolle im Unternehmen
  • Ausfuhrverfahren und Exportkontrolle
  • Bestandsbewilligungen und Neubewertung der Bewilligungen
  • Bewilligungen zum zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten (AEO)
  • Optimierung der Eingangsabgaben
  • Zollorganisation im Unternehmen Import/Export
  • Outsourcing im Zollbereich

finden Sie unter www.zoll-seminare.de.

Kontakt und Anmeldung

Herr H. Schönherr
Geschäftsführer
schoenherr@izd-online.net
Tel.: 0049 351 43945 10