Beratung

Wir haben die Dienstleistung Beratung im Angebot, weil Zollmanagement und Exportkontrolle  für die Optimierung und Abwicklung von Geschäftsprozessen sehr bedeutsam sind. Es geht  um globales Mithalten im Wettbewerb. Sich ständig ändernde Ein- und Ausfuhrbestimmungen müssen zur Kenntnis genommen, an den Mann gebracht und eingehalten werden. Der am Zollgeschehen bzw. am Export teilnehmende Wirtschaftsbeteiligte muss die gesetzlichen Vorgaben, die teilweise aus dem internationalen Recht, Gemeinschaftsrecht und nationalen Recht resultieren können, einhalten bzw. hat dafür zu sorgen, dass diese eingehalten werden.

Gegenwärtiger Schwerpunkt nach Einführung des Unionszollkodex sind erwartungsgemäß Fragen zu den Bestandsbewilligungen und zur Neubewertung der Bewilligungen.

SANARA hat Erfahrungen auf dem Gebiet und das nicht nur, weil der Geschäftsführer selbst in der Bundeszollverwaltung tätig war. Es wurde erkannt, dass auf dem Zollgebiet interdisziplinär gearbeitet werden muss. Zollrecht, praktisches Zollmanagement und die abbildenden IT-Systeme bedingen einander. SANARA sieht in der Beratung die Symbiose des Zollrechts, des praktischen Zolls, darin die Exportkontrolle mit eingeschlossen und die konkreten dazugehörigen Abfertigungen über die entsprechenden IT-Systeme.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir unsere Beratungskunden nicht im Internet aufführen.

Beratungsschwerpunkte sind:

  • Zollverfahren zollrechtlich feier Verkehr, Zollverfahren Ausfuhr und besondere Verfahren
  • Optimierung der Eingangsabgaben
  • Zollwertermittlung nach Unionszollkodex im Zusammenhang mit Incoterms®
  • Angebotsvergleiche und Einfuhrabgabenberechnung
  • Prozessgestaltung und Prozessumstellung für Einfuhr, Ausfuhr, Versand und weitere besondere Verfahren im Unternehmen
  • Begleitung bei Zollprüfungen einschließlich der Schlussbesprechungen
  • Einführung von ATLAS, NCTS und AES
  • Beantragung von Bewilligungen (zollrechtlichen Vereinfachungen) einschließlich der Bearbeitung zur Neubewertung
  • Beantragung der „Einzigen Bewilligung“
  • Beantragung verbindlicher Zolltarifauskünfte
  • Begleitung der Bearbeitung der Bewilligung des AEO
  • Bearbeitung nichtbeendeter Versandverfahren
  • Begleitung in Rechtsbehelfsverfahren
  • Begründung von Erlass- und Erstattungsanträgen
  • Entwicklung von IT-Anwendungen zu Überwachung und Abrechnung von besonderen Zollverfahren (u. a. aktive Veredelung)
  • Schulungen zu innerbetrieblichen Zollthemen
  • Umgang mit Zollbehörden bei Eintritt konkreter Situationen
  • u.a.

Kontaktieren Sie uns! Wir geben Ihnen gern weitere Auskünfte.

Kontakt

Herr H. Schönherr,
Geschäftsführer
schoenherr@izd-online.net
Tel.: 0049 351 43945 10